Alba, Arad, Argeş, Bacău, Bihor, Bistriţa-Năsăud, Botoşani Brăila, Braşov, Buzău, Călăraşi, Caraş-Severin, Cluj, Constanţa, Covasna, Dâmboviţa, Dolj, Galaţi, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomiţa, Iaşi, Ilfov, Maramureş, Mehedinţ, Mureş, Neamţ, Olt, Prahova, Sălaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timiş, Tulcea, Vaslui, Vâlcea, Vrancea
Rumänien ein ideales Urlaubsland
Home » Târgu Bujor

Târgu Bujor

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c6/Church_in_Ardud,_Romania.jpg

Târgu Bujor ist eine Stadt im Kreis Galaţi (Rumänien).

Târgu Bujor liegt im südlichen Teil der Moldau-Hochebene (Podişul Moldovei) am Zusammenfluss zweier Bäche. Die Kreishauptstadt Galaţi befindet sich etwa 50 km südlich.

Die ältesten archäologischen Funde stammen von etwa ca. 12.000 v. Chr. Târgu Bujor wurde 1775 erstmals urkundlich erwähnt. 1844 wurde der Ort zum Markt erhoben. 1968 erfolgte die Ernennung zur Stadt.

Die wichtigsten Erwerbszweige sind die Landwirtschaft (insbesondere Weinbau) und die Lebensmittelverarbeitung.

Sehenswürdigkeiten:

  • Historisch-ethnografisches Museum
  • See Trei stejari
  • Kirche (1896)