Alba, Arad, Argeş, Bacău, Bihor, Bistriţa-Năsăud, Botoşani Brăila, Braşov, Buzău, Călăraşi, Caraş-Severin, Cluj, Constanţa, Covasna, Dâmboviţa, Dolj, Galaţi, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomiţa, Iaşi, Ilfov, Maramureş, Mehedinţ, Mureş, Neamţ, Olt, Prahova, Sălaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timiş, Tulcea, Vaslui, Vâlcea, Vrancea
Rumänien ein ideales Urlaubsland
Home » Victoria

Victoria

victoria.large.jpg

Victoria (Viktoriastadt) ist eine Stadt in Rumänien und liegt im Kreis Braşov.

Sie liegt sieben Kilometer südlich von Ucea und südwestlich der Stadt Făgăraş. Die Stadt besitzt eine Bergwacht und liegt am Fuße des Făgăraş-Gebirges in den Karpaten. Der Chemiebetrieb S.C. VIROMET S.A ist wirtschaftlich für den Ort prägend. Die Stadt wurde 1948 als so genanntes Industriezentrum gegründet.

Gemäß einem Reisebericht aus dem Jahr 1996 wird die Stadt auch offiziell Oraşul Victoria genannt. Sie sei durch Plattenbausiedlungen geprägt.

Weihnachten 2000 wurde ein fünfstöckiger Neubau für 170 Waisenkinder seiner Bestimmung übergeben. Nach einjähriger Bauzeit konnte das Heim, das - nach dem Ehemann der weltbekannten Violonistin Anne-Sophie Mutter benannt - den Namen Dr. Detlef Friedrich Wunderlich-Haus trägt, fertiggestellt werden. Die Stadt besitzt auch eine Fachoberschule.