Alba, Arad, Argeş, Bacău, Bihor, Bistriţa-Năsăud, Botoşani Brăila, Braşov, Buzău, Călăraşi, Caraş-Severin, Cluj, Constanţa, Covasna, Dâmboviţa, Dolj, Galaţi, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomiţa, Iaşi, Ilfov, Maramureş, Mehedinţ, Mureş, Neamţ, Olt, Prahova, Sălaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timiş, Tulcea, Vaslui, Vâlcea, Vrancea
Rumänien ein ideales Urlaubsland
Home » Vatra Dornei

Vatra Dornei

vatra-dornei.large.jpg

Vatra Dornei (ungarisch Dornavátra, deutsch Dorna-Watra) ist ein Ort mit knapp 17.000 Einwohnern im Kreis Suceava im Nordosten Rumäniens. Der Ort liegt an der Mündung der Dorna in die Goldene Bistritz im nördlichen Teil der Ostkarpaten.

Vatra Dornei ist ein Kur- und Wintersportort, der schon im 19. Jahrhundert als Spa bekannt war, der aber heute nicht mehr an den damaligen Glanz anknüpfen kann. Das Casino aus dieser Zeit ist heute eine Ruine. Der Kurpark existiert noch. Es gibt drei Skilifte. In der Umgebung des fast vollständig von Bergen umgebenen Ortes finden Wanderer eine Reihe von reizvollen Wanderrouten.