Alba, Arad, Argeş, Bacău, Bihor, Bistriţa-Năsăud, Botoşani Brăila, Braşov, Buzău, Călăraşi, Caraş-Severin, Cluj, Constanţa, Covasna, Dâmboviţa, Dolj, Galaţi, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomiţa, Iaşi, Ilfov, Maramureş, Mehedinţ, Mureş, Neamţ, Olt, Prahova, Sălaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timiş, Tulcea, Vaslui, Vâlcea, Vrancea
Rumänien ein ideales Urlaubsland
Home » Vaslui

Fișier:ROU Vaslui COA.png Vaslui

http://static.panoramio.com/photos/original/5800934.jpg

Vaslui ist eine Stadt in Rumänien und ist Kreishauptstadt im gleichnamigen Kreis Vaslui.

Das erste Mal erwähnt wird die Stadt im Jahr 1435, als Iliaș Woiwode der Moldau wurde. In den Jahren 1439 und 1440 eroberten die Tataren die Moldau, und die Stadt brannte nieder. In der Stadt existierte einmal eine große jüdische Gemeinschaft. Diese wurde im Holocaust und durch spätere Auswanderungen in der kommunistischen Ära dezimiert.

Die Arbeitslosenquote in Vaslui lag Mitte 2003 bei 15,1% und zählt damit zur höchsten des Landes.

Durch den Reichtum an Rotwild entsteht ein bescheidener Jagd-Tourismus.

Herausragende Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die Ruinen des Prinzenpalastes und die Sf. Ioan Baptisten Kirche. Beide wurden von Ștefan cel Mare (Stephan der Große) gebaut.