Alba, Arad, Argeş, Bacău, Bihor, Bistriţa-Năsăud, Botoşani Brăila, Braşov, Buzău, Călăraşi, Caraş-Severin, Cluj, Constanţa, Covasna, Dâmboviţa, Dolj, Galaţi, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomiţa, Iaşi, Ilfov, Maramureş, Mehedinţ, Mureş, Neamţ, Olt, Prahova, Sălaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timiş, Tulcea, Vaslui, Vâlcea, Vrancea
Rumänien ein ideales Urlaubsland
Home » Slănic Prahova

Slănic Prahova

Slănic Prahova ist eine permanent offene Kurort im Kreis Prahova, 45 km nördlich von Ploieşti, der Hauptstadt des Bezirks und 100 km von Bucureşti, auf einer Höhe von 415 m. Slănic Prahova ist als von nationaler Bedeutung eingestuft .

Es wird als vorteilhaft für die Fülle von Ressourcen für die Behandlung, milde Klima und schöne Orte gekennzeichnet .

Liegen nicht weit vom letzten Gipfel der Berge, ist die Stadt Slănic Prahova in kontinuierliche Entwicklung, um sowohl die Behandlungsmöglichkeiten und die Möglichkeit, einen angenehmen und erholsamen Urlaub zu verbringen .

Slănic Prahova bietet eine Reihe von natürlichen Ressourcen für die Heilung, wie da sind das Gebirgsklima, so dass das Spa eine breite Palette von Krankheiten bekämpft werden können, natürliche Seen mit Hyper konzentrierter Kochsalzlösung (Baia Baciului, Grota Miresei, Lacul Porcilor, Baia Rosie und Baia Verde) und das Mikroklima der Unirea Salzbergwerk sowie die Grundlagen der modernen Behandlung im Spa-Hotels Slănic und Capitol in Vălenii de Munte.

Hier in Prahova Slănic ist eine nicht bedekete, Salzberg, welche zur Natur Reserve ernannt ist, und den malerischen Miresii See oder Höhle Miresii.

Therapeutische Indikationene:

  • chronische Erkrankungen der Atemwege und chronischen Krankheiten pathologisch im Bereich der HNO (AB, COPD, IACR, Nase und chronische Sinusitis, Kehlkopf-Tracheobronchitis);
  • chronisch-entzündlichen und degenerativen rheumatischen Erkrankungen, gelenkferne Rheuma;
  • neurologische Erkrankungen (Hemiparese, para-und tetrapareze, periphere Parese, periphere Neuropathie);
  • Aktuelle posttraumatischen Patienten ;
  • Ernährungs-und Stoffwechselkrankheiten (Gicht, Fettleibigkeit), Boli Dermatologische (psoriazis);
  • Endokrine (Drüsen-hiposecretie);
  • Depressionen, Neurosen, Angst ;
  • gynäkologischen Entzündungen.

Hilfsmitteln für die Behandlung:

  • Im Kurort ist ein Sanatorium geschaffen durch einem alten Salzbergwerk (Mina Unirea) zu verwandeln, wo der Atemwege behandelt werden mit dem Mikroklima der salzhaltigen Luft .
  • Es gibt auch eingerichtete Strände und Terrassen und Komplexe für modernen Bädern .
  • Das Resort bietet Spa mit heilenden Mineralwasserquellen .

Behandlung:

  • Bäder mit warmem und kaltem Mineralwasser ;
  • bestimmten gynäkologischen Behandlungen ;
  • Einrichtungen für Elektro-Therapie ;
  • Anwendung warmen Schlamm .

Klima:

Gemäßigtes Klima, das Spa in der Nähe der Berge liegt auf einer Höhe von über 400m. Hier kennt man warmen Sommern (Durchschnittstemperatur 19 Grad Celsius) und milden Wintern in den Monat Januar liegt die Durchschnittstemperatur -3 Grad Celsius .