Alba, Arad, Argeş, Bacău, Bihor, Bistriţa-Năsăud, Botoşani Brăila, Braşov, Buzău, Călăraşi, Caraş-Severin, Cluj, Constanţa, Covasna, Dâmboviţa, Dolj, Galaţi, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomiţa, Iaşi, Ilfov, Maramureş, Mehedinţ, Mureş, Neamţ, Olt, Prahova, Sălaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timiş, Tulcea, Vaslui, Vâlcea, Vrancea
Rumänien ein ideales Urlaubsland
Home » Săveni

Săveni

http://harta.bdne.edu.ro/harta/imagine.html?idUnitateInvatamant=11000719

Săveni ist eine Stadt im Kreis Botoşani (Rumänien).

Săveni liegt in der Moldau-Tiefebene (Câmpia Moldovei), im Tal des Flusses Başeu, eines rechten Zuflusses des Pruth. Die Kreishauptstadt Botoşani befindet sich etwa 30 km südwestlich.

Săveni wurde 1546 – zur Regierungszeit des moldauischen Fürsten Petru Rareş – erstmals urkundlich erwähnt. Die Existenz des heute eingemeindeten Ortes Bozieni ist bereits seit 1432 belegt. Etwa im 18. Jahrhundert siedelten sich zahlreiche Juden an. 1818 erhielt Săveni das Marktrecht, 1859 wurde es ein lokales Verwaltungszentrum, 1950 Gemeindesitz. Seit 1968 ist Săveni eine Stadt.

Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind die Landwirtschaft, die Lebensmittel-, die Textil- und die Bauindustrie.