Alba, Arad, Argeş, Bacău, Bihor, Bistriţa-Năsăud, Botoşani Brăila, Braşov, Buzău, Călăraşi, Caraş-Severin, Cluj, Constanţa, Covasna, Dâmboviţa, Dolj, Galaţi, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomiţa, Iaşi, Ilfov, Maramureş, Mehedinţ, Mureş, Neamţ, Olt, Prahova, Sălaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timiş, Tulcea, Vaslui, Vâlcea, Vrancea
Rumänien ein ideales Urlaubsland
Home » Regionen » Banat » Mehedinţi » Vânju Mare

Vânju Mare

upload/1/5/6/romania-en/vinju-mare.large.jpg

Vânju Mare ist eine Stadt im Kreis Mehedinţi (Rumänien).

Archäologische Funde der Region stammen aus der Stein-, Bronze- und Eisenzeit. Vânju Mare wurde 1772 erstmals urkundlich erwähnt, der eingemeindete Ort Oreviţa Mare bereits 1652. Die Ansiedlung wurde begünstigt durch fruchtbare Böden. 1968 wurde der Ort zur Stadt erklärt. Der wichtigste Erwerbszweig von Vânju Mare ist die Landwirtschaft, insbesondere der Weinbau.