Alba, Arad, Argeş, Bacău, Bihor, Bistriţa-Năsăud, Botoşani Brăila, Braşov, Buzău, Călăraşi, Caraş-Severin, Cluj, Constanţa, Covasna, Dâmboviţa, Dolj, Galaţi, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomiţa, Iaşi, Ilfov, Maramureş, Mehedinţ, Mureş, Neamţ, Olt, Prahova, Sălaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timiş, Tulcea, Vaslui, Vâlcea, Vrancea
Rumänien ein ideales Urlaubsland
Home » Olteniţa

Fișier:ROU Oltenița COA.png Olteniţa

http://mw2.google.com/mw-panoramio/photos/medium/1978842.jpg

Olteniţa (deutsch veraltet Lambach) ist eine rumänische Stadt im Kreis Călăraşi. Sie liegt 60 km südlich von Bukarest, an der Mündung des Argeş in die Donau, gegenüber der bulgarischen Stadt Tutrakan.

Die volkswirtschaftliche Haupteinnahmequelle liegt vor allem in den Werften, in denen etwa 1.200 Angestellte tätig sind. Außerdem befinden sich in der Stadt eine große Spinnerei, eine Guss- und Stahlgießerei und Verarbeitungsbetriebe für landwirtschaftliche Erzeugnisse.

Olteniţa ist das alte Constantiola, und somit der Sitz des ersten Bistums in Dakien.