Alba, Arad, Argeş, Bacău, Bihor, Bistriţa-Năsăud, Botoşani Brăila, Braşov, Buzău, Călăraşi, Caraş-Severin, Cluj, Constanţa, Covasna, Dâmboviţa, Dolj, Galaţi, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomiţa, Iaşi, Ilfov, Maramureş, Mehedinţ, Mureş, Neamţ, Olt, Prahova, Sălaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timiş, Tulcea, Vaslui, Vâlcea, Vrancea
Rumänien ein ideales Urlaubsland
Home » Lehliu Gară

Lehliu Gară

http://www.avocatromania.ro/galerie/judecatoria_lehliu_gara.jpg

Lehliu Gară ist eine Stadt (oraş) im rumänischen Kreis Călăraşi.

Lehliu Gara ist zunächst auf eine militärische Karte von 1853 erwähnt.

Lehliu Gară befindet sich auf der Câmpia Bărăganului in einer Entfernung von 55 km von der Bezirkshauptstadt Călăraşi und 64 km von Bukarest. Am 18. April 1989 erhielt Lehliu Gară Stadtrechte . Es ist ein wichtiger Knotenpunkt von Schiene und Straße (Autostrada Soarelui). In Lehliu Gară befindet sich eine Biodieselanlage, eine Investition von der portugiesischen Martifer Gruppe..