Alba, Arad, Argeş, Bacău, Bihor, Bistriţa-Năsăud, Botoşani Brăila, Braşov, Buzău, Călăraşi, Caraş-Severin, Cluj, Constanţa, Covasna, Dâmboviţa, Dolj, Galaţi, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomiţa, Iaşi, Ilfov, Maramureş, Mehedinţ, Mureş, Neamţ, Olt, Prahova, Sălaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timiş, Tulcea, Vaslui, Vâlcea, Vrancea
Rumänien ein ideales Urlaubsland
Home » Ianca

Ianca

ianca.large.jpg

Ianca ist eine Stadt im Kreis Brăila (Rumänien).

Ianca liegt im Nordosten der Walachischen Tiefebene. Die Kreishauptstadt Brăila befindet sich etwa 40 km nordöstlich.

Ianca wurde 1834 erstmals urkundlich erwähnt und 1989 zur Stadt erklärt. Die wichtigsten Erwerbszweige sind die Landwirtschaft, die Lebensmittel- und die Erdölindustrie.

Sehenswürdigkeiten:

  • Naturreservat Lişcoteanca
  • Städtisches Museum
  • Seen Ianca und Plopu