Alba, Arad, Argeş, Bacău, Bihor, Bistriţa-Năsăud, Botoşani Brăila, Braşov, Buzău, Călăraşi, Caraş-Severin, Cluj, Constanţa, Covasna, Dâmboviţa, Dolj, Galaţi, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomiţa, Iaşi, Ilfov, Maramureş, Mehedinţ, Mureş, Neamţ, Olt, Prahova, Sălaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timiş, Tulcea, Vaslui, Vâlcea, Vrancea
Rumänien ein ideales Urlaubsland
Home » Dâmboviţa

Dâmboviţa

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d1/Bancorex_building_bgiu.jpg/800px-Bancorex_building_bgiu.jpg

Die Dâmbovița ist ein Fluβ in Rumänien. Ihre beiden Quellflüsse, der Râul Valea Vladului und der Râul Boarcășu, entspringen im Făgăraș-Gebirge bzw. im Iezer-Păpușa-Gebirge.

Sie fließt kanalisiert durch die Hauptstadt Bukarest mit dem Stausee Lacul Morii und mündet in der Nähe von Budești im Kreis Călărași in den Fluβ Argeș.