Alba, Arad, Argeş, Bacău, Bihor, Bistriţa-Năsăud, Botoşani Brăila, Braşov, Buzău, Călăraşi, Caraş-Severin, Cluj, Constanţa, Covasna, Dâmboviţa, Dolj, Galaţi, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomiţa, Iaşi, Ilfov, Maramureş, Mehedinţ, Mureş, Neamţ, Olt, Prahova, Sălaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timiş, Tulcea, Vaslui, Vâlcea, Vrancea
Rumänien ein ideales Urlaubsland
Home » Curtici

Curtici

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/ro/thumb/3/3e/Gara_Curtici.jpg/800px-Gara_Curtici.jpg

Curtici (ungarisch Kürtös, deutsch Kurtitsch) ist eine Kleinstadt mit 8145 Einwohnern (Stand: 2007) im Kreis Arad im westlichen Rumänien.

Curtici hat als Grenzstadt zu Ungarn besondere Bedeutung als Zoll- und Grenzübergangsstation für den Eisenbahnverkehr, da es an der Strecke Budapest–Bukarest liegt.