Alba, Arad, Argeş, Bacău, Bihor, Bistriţa-Năsăud, Botoşani Brăila, Braşov, Buzău, Călăraşi, Caraş-Severin, Cluj, Constanţa, Covasna, Dâmboviţa, Dolj, Galaţi, Giurgiu, Gorj, Harghita, Hunedoara, Ialomiţa, Iaşi, Ilfov, Maramureş, Mehedinţ, Mureş, Neamţ, Olt, Prahova, Sălaj, Satu Mare, Sibiu, Suceava, Teleorman, Timiş, Tulcea, Vaslui, Vâlcea, Vrancea
Rumänien ein ideales Urlaubsland
Home » Maieru

Maieru

maieru.large.jpg

Maieru (Maier) ist eine Gemeinde im Norden von Siebenbürgen in Rumänien.

Die erste urkundliche Erwähnung war 1440. Mit den anderen Teilen Siebenbürgens gehörte Maieru bis 1919 und danach von 1940 bis 1944 zu Ungarn, von 1919 bis 1940 und seit 1944 gehört es zu Rumänien. Im Mittelalter wurde die Gemeinde von Rumänen bewohnt, zu österreich-ungarischer Zeit bestand die Bevölkerung mehrheitlich aus Rumänen.